Fandom

Rezepte Wiki

Tschunk

339Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Tschunk cropped.jpg

Tschunk

Chunk oder Tschunk ist ein auf Club-Mate und Rum basierender Cocktail. Ähnlich wie beim Cuba Libre wird Tschunk aus Limetten, braunem oder weißem Zucker sowie weißem oder braunem Rum zubereitet. Als weitere Variation kann der Cocktail mit Mate anstelle der Club-Mate zubereitet werden. Aufgrund des vergleichsweise hohen Koffeingehalts der Club-Mate und des enthaltenen Zuckers in Kombination mit dem im Rum enthaltenen Alkohol, welcher die Wirkung des Koffeins beschleunigt, wirkt der Cocktail sehr anregend.

Aussprache und Herkunft Bearbeiten

Der Vokal in Tschunk wird wie /u/ ausgesprochen; es besteht also kein Zusammenhang zu englisch chunk ‚Brocken‘. Der Cocktail wurde ursprünglich im ehemaligen Berliner Club „Club Forschung“ in der Rosenthaler Straße ausgeschenkt, der auch als „Club for-chunk“ verballhornt wurde.

Verbreitung Bearbeiten

Ähnlich wie die Club-Mate ist Tschunk ein typischer Drink der europäischen Hacker-Szene im Umfeld des Chaos Computer Clubs, weshalb er häufig auf szenetypischen Veranstaltungen ausgeschenkt wird. Durch deren meist internationales Publikum wurde das Rezept exportiert, wodurch er vereinzelt auch in anderen Ländern, zum Beispiel den USA Verbreitung findet.

Rezept Bearbeiten

  • Rum
  • zerstoßene Limettenstücke
  • Club-Mate
  • brauner oder weißer Zucker
  • Eiswürfel oder Crushed Ice

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki