Fandom

Rezepte Wiki

Tomatensuppe (Klassisch)

339Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Tomatensuppe ist wohl einer der vielen Klassiker unter den Suppen, zumal seine Verwendung sehr zahlreich ist. Als Klassische Suppe sorgt Sie im Winter für eine kleine Aufwärmung, im Sommer hingegen wird sie überwiegend als Soße verwendet, ob Mediteran, mit Hackfleisch oder rein mit Gemüse - Tomatensuppe bietet eine gute grundsubstanz für viellerlei weitere Gerichte. Tomatensuppe kann man auf zwei Arten herstellen. Eine Einfache und Schnelle variante oder aber die Schwierigere und längere Variante, die meist aber auch Geschmacksintensiver ist.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
500g Frische Tomaten
200ml Passierte Tomaten
150g Zwiebeln
100g Karotten
50g Sellerie
100ml Orangensaft
1 EL Tomatenmark
1 Zehe Knoblauch
300ml Wasser/Gemüsebrühe
Etwas Olivenöl, Stärke
Nach geschmack Salz, Pfeffer, Frischen Basilikum

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Wascht und Schneidet das ganze Gemüse in gleichgroße Stücke und Röstet alles aus die Tomaten, in einem Topf mit dem frischen Knoblauch, in Olivenöl gut an.
  2. Fügt das Tomatenmark hinzu und lasst das Ganze nochmal kurz Rösten.
  3. Gießt anschließend das geröstete Gemüse nun mit 300ml Wasser oder Gemüsebrühe auf und gebt die Tomaten hinzu (auch die Passierte Tomaten) und lasst dies nun bei niedriger Temperatur Kochen.
  4. Wenn die Tomaten weich und zerkocht sind, wird es an der Zeit den Frischen Basilikum darunter zurühren. Kurz Ziehen lassen und dann alles mit einem Zauberstab aufmixen.
  5. Jetzt lässt man die Suppe durch ein Haarsieb laufen um die groben Stücke herauszufiltern.
  6. Wenn man die Suppe nun durch das Haarsieb Passiert hat, lasst man dies nochmal Aufkochen, rührt den Orangensaft mit hinein, bindet es mit Stärke und Würzt dann nochmal kurz nach.
  7. Die Suppe nun nochmal 5 Minuten ziehen lassen, hierzu kann man bereits die Kochplatte ausschalten. Die Nachwärme sollte vollkommen reichen - Guten Appetit.

Anrichte TippsBearbeiten

  • Hier Empfiehlt es sich auf schön geschwunges Essgeschirr zurückzugreifen, dies darf auch ruhig eine Schale sein und muss nicht der Typische Suppenteller sein.
  • Um die Optik ein wenig aufzupepen, sollte man in die Mitte einen tropfen Sahne geben und diesen mit einem Zahnstocher von innen nach aussen rausziehen. Etwas grob gezupfter Basilikum rundet das Bild ab.
  • Klassischerweise kann man auch auf einen tupfen geschlagene Sahne zurückgreifen und ein paar knackige Croutons.

Weitere VerwendungenBearbeiten

Die Tomatensuppe bildet eine Grundsubstanz folgender Gerichte:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki