FANDOM


Tofu findet in vielen Japanischen Gerichten eine verwendung. Obwohl dieses Gericht eine Suppe ist, eignet sie sich dennoch gut als eigenständigen Hauptgang. Dies liegt daran, dass die Tofu-Miso-Suppe sehr Sättigend ist.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
250g Tofu
1 Frühlingszwiebel
1L Wasser
80g Dashigranulat
100g Miso
1 EL Mirin

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Den Tofu mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel schräg in 1 cm lange Stücke schneiden. Tofu und Zwiebel beiseite stellen.
  2. Wasser und Dashi in einem kleinen Topf mit einem Holzlöffel miteinander verrühren und dann zum Kochen bringen. Miso und Mirin in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren und zur Brühe in den Topf geben. Die Suppe bei mittlere Temperatur rühren, ohne sie aufkochen zu lassen, nachdem die Misopaste sich aufgelöst hat (Überhitzung fürht zu Geschmacksverlust).
  3. Die Tofuwürfel in die heiße Suppe geben und 5 Minuten bei mittlerer Temperatur unter Rühren erhitzen, aber nicht Kochen lassen.
  4. In Suppenschüssel mit der Frühlingszwiebel garniert servieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki