Fandom

Rezepte Wiki

Sunomono (Garnelensalat mit Pikantem Dressing)

339Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Japanische Gerichte finden immer mehr den Zuwachs nach Europa. Dies liegt zu einem daran das es eine Gesunde und Ausgewogene Ernährung darstellt und zum anderen liegt es an den Comic-Boom der aus Japan kommt, genannt Manga.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
1/2 Salatgurke
375g mittelgroße rohe Garnelen
3 EL Reisessig
1 EL feiner Zucker
1 EL Sojasauce
1 TL frischer, feingeriebenen Ingwer
1 EL geröstete Sesamkörner

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Die Gurke längs halbieren und den Samen mit einem Teelöffel herausschaben, anschließend mit einem Gemüseschäler schälen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden, gut salzen und 5 Minuten stehen lassen. Salz abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.
  2. Die Garnelen 2 Minuten in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser köcheln lassen, bis sie gerade gar sind. Abtropfen lassen und in kaltem Wasser abschrecken. Abkühlen lassen, dann schälen und putzen, ohne die Schwänze zu entfernen.
  3. Essig, Zucker, Sojasauce und Ingwer in einer großen Schüssel miteinander verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Garnelen und Gurke hineingeben und 1 stunde marinieren.
  4. Auf Tellern anrichten, mit Sesamkörnern bestreuen und anschließend servieren.

HinweisBearbeiten

  • Diese rohen oder kurz gekochten, marinierten Gerichte mit Essigdressing eigenen sich hervorragend als Vorspeise.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki