FANDOM


Schinken-Käse-Stangen werden auf der Basis von Blätterteig gemacht und sind ein toller Party-Snack.


ZutatenBearbeiten

  • ein Päckchen Blätterteig (ausgerolltest Rechteck)
  • 200g Schmand
  • 100g Käse, gerieben
  • 80g Schinken, gerauchert und gewürfelt

oder

  • 180g Lachs, geräuchert

ZubereitungBearbeiten

Zuerst rollt man den Blätterteig und bestreicht die Teighälfte mit gut der Hälfte des Schmandes. Auf diese Hälfte wird auch die Hälfte der Schinkenwürfel / des Lachses und des Käses darauf verteilen. Die Seite des Blätterteiges, die nicht belegt ist, wird auf die andere Seite umgeklappen. Wiederum die Hälfte des Teiges wird mit dem restlichen Schmand bestrichen und die Schinkenwürfel / den Lachs und die Käseraspeln werden darauf geben. Die unbestrichene Teighälfte wird wieder darüber geklappen. Nun schneidet man den Blätterteig in Streifen. Vorsichtig dreht man die Streifen in Spiralen und legt sie auf ein, mit Backpapier belegtes, Blech legen.

Die Stangen bei 180° ca. 25 Minuten backen.

Sehr gut schmecken diese Stangen auch, wenn man statt Schinken geräucherten Lachs verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki