FANDOM


Rezept zu leckere Reibekuchen (auch bekannt als Reibeplätzchen).

ZutatenBearbeiten

Zutaten für das Gericht. Die Zutaten reichen für 20 Stück.

Menge Zutat
1 kg Kartoffeln
2 Eier
60 g Weizenmehl
- Salz
¼ l Öl

ZubereitungBearbeiten

Die 1 Kilogramm Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Dann 2 Eier mit 60 Gramm Weizenmehl verrühren. Danach mit Salz würzen. ¼ Liter Öl in einer Pfanne erhitzen, den Teig esslöffelweise hineingeben, flach drücken, von beiden Seiten braun und knusprig backen, die restlichen Reibekuchen auf die gleiche Weise backen, bis der Teig aufgebraucht ist.

  • Dazu als Beigabe Apfelmus servieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki