FANDOM


Praline a4.jpg

Diese Pralinen schmecken gut, sehen gut aus und ihre Gäste werden nicht glauben das sie sie selbst gemacht haben. Zutaten für 25 Stück.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
100 g Puderzucker
200 g Marzipan
70 g Pistazien
100 g Kuvertüre

ZubereitungBearbeiten

  1. Marzipan mit Puderzucker und den fein geriebenen Pistazien verkneten.
  2. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen.
  3. Aus der Marzipan-Masse Kugeln formen und in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.
  4. Nach Wunsch verzieren.
  5. Kühl, aber nicht im Eisschrank aufbewahren. Sind ca. 2Wochen haltbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki