FANDOM


Der Papageienkuchen ist ein Kuchen der zum größten Teil aus Götterspeise besteht. Geheimtipp auf Kindergeburtstagen.

Menge Zutat
200 g Zucker
200 g Butter
5-6 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
etwas Milch

Aus diesen Zutaten einen Teig zusammen stellen und in drei Teile aufteilen.

Menge Zutat
1/2 Packung Götterspeise Waldmeister
1/2 Packung Götterspeise Kirsche
1/2 Packung Vanille-Soßenpulver
2-3 Packung Blogschokolade

Jeweils in einem Teigteil Untermischen mit Götterspeise oder Vanille-Soßenpulver. So entstehen drei Teige mit den Farben rot, gelb und grün.

Teig nacheinander in eine Backform geben (Springform). Ca. 45-60 Minuten bei 175-200°C backen.

Nach dem Backen die Torte mit Schokoladenglasur überziehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki