FANDOM


Datei:Rezept-pana-cotta.jpg

Paná Cottá ist ein ziemlich vielseitiges und variables Dessert. Ob man es Klassisch, Asiatisch oder einfach nur Fruchtig mag, der Fantasie sind keine grenzen gesetzt. Bei diesem Rezept handelt es sich um das Grundrezept. Wussten Sie eigentlich das Paná Cottá im Italienischen für "gekochte Sahne" steht und es aus Norditalien stammt?

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
1L Sahne
500ml Milch
200g Zucker
16 Blatt Gelatine

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Sahne, Milch und Zucker zusammen Erhitzen, aber nicht aufkochen lassen..
  2. Die Blattgelatine in kalten Wasser Einweichen. Die eingeweichte Gelatine den Erhitzten Zutaten beifügen und gut einrühren.
  3. Die Flüssigkeit nun in Formen oder Schälchen geben und Auskühlen lassen.

Anrichte TippsBearbeiten

  • Paná Cottá wird normalerweise mit Fruchtsaucen oder eingelegten Früchten angerichtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki