FANDOM


Liebeskusse.jpg

Diese Küsschen schmecken sehr lecker. Etwas für Schokoladen-Fans. Zutaten für 30 Stück.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
150 g Butter
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g Marzipan
3 Eiweiße
50 g Schokoladenstreusel
50 g Mandeln, gehackt
150 g Kuchenglasur, Zartbitter

ZubereitungBearbeiten

1. Butter, Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. Das Ei kurz unterarbeiten. Mehl, Kakao und Backpulver darauf sieben und kurz unterkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.

2. Für die Füllung Marzipanrohmasse grob raspeln, mit dem Eiweiß zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Schokoladenstreusel und gehackte Mandelkerne untermischen.

3. Den Teig in 2-3 Portionen aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen. In 5x5 cm große Quadrate schneiden. Je 1/2 Tl der Füllung in die Mitte der Quadrate geben. Die Ecken zur Mitte falten, sodass die Füllung noch zu sehen ist. Mit je 1/2 Mandelkern verzieren. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und 15 Min. kalt stellen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 9-10 Min. backen, dann abkühlen lassen.

4. Dunkle Kuchenglasur schmelzen. Die Plätzchen einzeln auf eine Gabel legen, mit der Unterseite in die Glasur tauchen. Vorsichtig abstreifen, auf Backpapier trocknen lassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki