Fandom

Rezepte Wiki

Koukouvagia

339Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Koukouvagia.jpg

Koukouvagia oder Dakos ist eine verbreitete griechische Vorspeise oder auch Meze, zubereitet aus gehackten Tomaten, Feta, Olivenöl, verschiedenen Gewürzen und manchmal auch gehackten Zwiebeln auf angefeuchtetem oder frischem Zwieback (Paximadi). Das ehemalige „Arme-Leute-Essen“ ist inzwischen auch auf vielen Speisekarten zu finden. Im Gegensatz zu frischem Brot war das mehrfach gebackene Paximadi früher immer und überall verfügbar (zum Beispiel bei Hirten und Fischern), Koukouvagia mit seinen einfachen Zutaten war ein Weg, daraus ein vollständiges Gericht zu bereiten. Die genaue Zubereitung variiert von Ort zu Ort. Koukouvagia wird auch als kleine Zwischenmahlzeit oder von Touristen zum Frühstück gegessen.

Zutaten für 4 Personen

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
4 Paximadi (griechischer Zwieback)
200 ml Olivenöl
100 g Feta
4 Tomaten
1 Bund Schnittlauch

ZubereitungBearbeiten

  1. Man nimmt Zwieback und tränkt diesen in Olivenöl.
  2. Der Zwieback wird mit Feta (Schafskäse) in kleinen Stücken und geschälten Tomaten (auch kleingeschniten) belegt.
  3. Es kommen noch einige Gewürze und Salz hinzu - fertig ist das Koukouvagia .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki