FANDOM


Ein Auflauf ist genau das richtige für jeden kalten Winter. Die Anzahl der Aufläufe ist Immens und das beweist, dass hier der freien Fantasie keine Grenzen gegeben ist.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
400g Kartoffeln
100-200ml Sahne
200g Lauch
100-150g Speckwürfel
250g geriebenen Käse
1 Prise Salz, Muskatnuss
20g Butter

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Schält und Kocht zuerst die Kartoffeln. Gießt die gekochten Kartoffeln anschließen gut ab und gebt nun die Butter hinzu und etwas Sahne, stampft das ganze nun zu Brei. Damit das ganze nicht zu trocken wird, gebt weiter nach und nach die restliche Sahne hinzu. Wenn das Pürre fertig ist, stellt es dabei zur seite.
  2. Nun gehts an den Lauch, diesen Waschen und in ca. 1-2cm dicke halbringe schneiden.
  3. Gebt nun den Lauch, die Speckwürfel und das Kartoffelgratin in die Auflaufform oder in die Cocotte. Vermengt alles gut miteinander oder gebt die Zutaten schichtweise hinzu: Lauch -> Kartoffelpürre -> Speck -> Lauch usw. Zum schluss gebt Ihr nun den geriebenen Käse darüber.
  4. Jetzt wird das ganze bei 200°C ca. 30-45 Minuten überbacken. Ob Ober- und Unterhitze oder Umluft ist hierbei egal.

Anrichte TippsBearbeiten

Da Aufläufe meist ein eigenständiges Gericht sind, ist die Garnitur nicht gerade einfach.

  1. Man kann auf gehackte Petersilie zurückgreifen, was aber meist nur einfallslos wirkt.
  2. Hier macht die Dekoration wohl eher das anrichte Geschirr.
  3. Passend zum Gericht kann man hier auf Lauchstroh zurückgreifen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki