FANDOM


Gegrillter Lachs.jpg

Lachs direkt vom Grill auf einer Platte angerichtet

Gegrillter Lachs ist gerade im heißen Sommer sehr beliebt, da als Beilage eine vielzahl von Salaten in frage kommen. Auch ist Gegrillter Lachs eine hervorragende, leichte Abwechslung zum saftigen Steack und beim Weiblichen geschlecht gerne gesehen und wird dem fetten Fleisch oft vorgezogen.

ZutatenBearbeiten

Für ein Rezept, für 4 Personen braucht man:

4 Portionen Lachs (Frisch oder Tiefgekühlt)

Menge Zutat
2 Zitronen hkjl (Unbehandelt)
2 Stangen Frischer Dill
prise Salz

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Zuerst trifft bei dem Lachs die Drei S-Regel ein. Zum Säuern halbiert man eine Zitrone und presst diese Gut aus, den Saft gießt man dann über die vier Portionen Lachs. Dann wird das ganze gesalzen und kurz stehen gelassen.
  2. Nun heitzt man die Grillpfanne ein (oder den Grill) und gibt ganz wenig Öl in die Pfanne. Sobald das Öl Schlieren zieht, ist es heiß genug. Nun kommt der Lachs in die Pfanne (oder auf den Grill) und wird von beiden Seiten scharf Angebraten.
  3. Wenn man den Fisch das erste mal Wendet, wirft man einwenig von dem Frischen Dill hinzu, den man einfach nur grob kleinzupft.
  4. Nun Schneidet man die letzte Zitrone in kleine Schiffchen, den restlichen Dill zupft man in grobe Stücke.
  5. Wenn der Lachs durchgebraten ist (dies merkt man daran, das der Fisch durch leichten druckt auseinander zufallen scheint), richtet man ihn auf eine warme Platte an, legt die Zitronenschiffchen dazu und bestreut das ganze mit dem Dill.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki