FANDOM


Domina.jpg

Diese Pralinen haben ihren Namen wirklich verdient. Sie sind teuflisch aber lecker. Zutaten für 75 Stück.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
75 g Kokosfett
125 g Zucker
125 ml Wasser
500 g Honig
20 g Natronsalz
7,5 g Backpulver
735 g Mehl
20 g Lebkuchengewürz
500 g Aprikosenmarmelade
200 g Honig
250 ml Rote-Bete-Saft
30 g Pektin
1 Msp. Chilipulver
250 g Honigmarzipan
750 g Kuvertüre
75 kleine Chilischoten

ZubereitungBearbeiten

1. Fett schmelzen. Zucker im warmen Wasser auflösen. Beides mit dem Honig verrühren. Natron mit Wasser anrühren und zugeben.

2. Mehlsorten mit Backpulver und Gewürz mischen und alle Teigzutaten verkneten. Zudecken und über Nacht kalt stellen.

3. Teig fingerdick auf zwei gefetteten Blechen ausrollen. Mit einer Gabel unregelmäßig einstechen. Bei 200 °C 15 bis 20 Minuten backen.

Füllung und Überzug:

1. Aufstrich mit Honig, Saft und Pektin kurz aufkochen. Vorsichtig mit Chili würzen. Auf den Teig gießen und über Nacht kalt stellen.

2. Marzipan ausrollen und darüber legen.

3. In Stücke schneiden und auf ein Kuchengitter setzen.

4. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Domina-Steine damit übergießen.

5. Eventuell Domina-Steine mit Chilischoten verzieren. Doch Vorsicht: Chilis besser nicht mitessen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki