FANDOM


Bolognese Sauce ist in Deutschland wohl eines der Beliebtesten Saucen. Doch haben Sie gewusst das Bolognese Sauce der Französische Name dieses Gerichts ist und man es eigentlich Ragù alla bolognese nennt? Dieses Gericht stammt nämlich aus dem norditalienischen Bologna und wird hierzulande oft mit Spaghetti gegessen.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
500ml Tomatensuppe oder Passierte Tomaten
100g Karotten
100g Zwiebeln
400g Hackfleisch (Rind)
etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Stärke

ZubereitungBearbeiten

Die Zubereitung läuft wie folgt ab:

  1. Schälen Sie die Karotten und den Zwiebeln und schneiden Sie beides in feine Würfel. Schwitzt dies in einem Topf gut an. Gebt dann das Rinderhackfleisch dazu und Bratet alles gut an.
  2. Nun kommt die Tomatensuppe oder die Passierten Tomaten hinzu. Lasst die Sauce nun kurz aufkochen und verfeinert das ganze nun mit den Gewürzen. Jetzt muss die Sauce noch 30 Minuten bei niedriger Temperatur Kochen.
  3. Sollte die Sauce zum Schluss keine kräftige Bindung aufweisen, können Sie die Sauce noch mit Stärke abbinden. Sollte die Sauce jedoch zu Dick geworden sein, geben Sie einfach etwas Wasser dazu. Aber Beachten Sie hier bitte, das dass Aufgießen mit Wasser den Geschmack wieder Verdünnt, es kann dann sein das sie nochmal etwas nachwürzen müssen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki