FANDOM


Apfelkuchen

Der Altdeutsche Apfelkuchen ist der klassische Obstkuchen schlechthin.

Es empfiehlt sich vorwiegend säuerliche Apfelsorten wie Boskoop o.ä. zu verwenden.

ZutatenBearbeiten

Für dieses Rezept braucht man:

Menge Zutat
500g

Äpfel

einige Walnüsse
100g Zucker
100g Butter
150g Weizen (fein gemahlen)
50g Haselnüsse
2 Eier
2 Teelöffel Backpulver
etwas Zitronenschale

ZubereitungBearbeiten

  1. Mit einem Apfelausstecher das Kernhaus der Äpfel entfernen. Die Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  1. Eine Springform (Durchmesser 24 cm) dick mit Butter einfetten. Die Apfelscheiben hineinlegen. In jedes ausgestochene Loch eine Walnusshälfte legen.
  1. Für den Teig alle Zutaten verrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen. Den Teig gleichmässig über den Äpfeln verteilen.
  1. Bei 160 °C Umluft auf der mittleren Schiene ca. 40-50 Minuten backen.
  1. Den Kuchen auf einem Rost etwas abkühlen lassen. Dann stürzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki